Toms Stichpunkte rund ums Web
Zum Navigationsmenü

Bookmarklets: Mehr Infos aus Webseiten holen

Was sind Bookmarklets? ]  [ Installation ]  [ Zeichenerklärung ] 

Tipp:
Bevor man ein Bookmarklet installiert, kann man es auf dieser Seite testen. Einfach anklicken.
Falls ein Fehler auftritt:
Sollte ein Bookmarklet nicht funktionieren oder einen JavaScript-Fehler hervorrufen, maile mir den Fehler und das Bookmarklet und schreib mir auch dein Betriebssystem, deinen Bowser und seine Version, damit ich sehen kann, wo es hakt.

Links markieren IE   Netscape 6   Opera 6

Dieses Bookmarklet markiert alle Links einer Webseite gelb und macht sie so leicht auffindbar. Das hilft gut gegen die üble Angewohnheit vieler Webdesigner, den Links ihre typische Farbe und die Unterstreichung zu nehmen, weil das in ihrem edlen Layout nur störend wirkt. Das die Besucher dann suchen müssen wo es weitergeht, interessiert sie wenig. Aber wir wissen uns ja zu helfen.
Toggle: ein / aus
Frames: ja
Browser: Opera toggled nicht

hoch

Text suchen Netscape 6

Textstellen suchen auf einer Webseite können die meisten Browser, allerdings nur schrittweise mit dem häßlichen Eingabefenster über der Seite. Dieses Bookmarklet fragt nur einmal nach dem Suchtext und markiert dann alle Fundstellen gelb. In der Statusleiste wird die Anzahl der gefundenen Übereinstimmungen angezeigt.

Nachtrag: Seit Mozilla 1.2 gibt es das schöne Feature "Eintippen und Finden", das auf diesem Bookmarklet beruht, mit dem man noch schneller, ohne die Eingabe in ein Suchfeld, Textpassagen in einer Webseite finden kann. Mehr dazu in meinem Plädoyer für Mozilla.
Fundort: Ein Bookmarklet von Jesse Ruderman
Toggle: nein
Frames: nein
Browser: nur Netscape 6 / 7, Mozilla und Firefox

hoch

Letzte Aktualisierung IE   Netscape 6   Opera 6   Netscape 4

Du willst wissen, wann diese Webseite erstellt oder zuletzt aktualisert wurde? Kein Problem mit diesem Bookmarklet. Das Format der Datumsausgabe ist anhängig von Browser und Betriebssystem.
Dieses Bookmarklet ist nur für Netscape 4 und Opera relevant, da der IE, Netscape 6 und Mozilla das Datum und noch mehr über das Kontextmenü (rechte Maustaste) erfahren können.
Frames: nein
Browser: alle

hoch

Cookie zeigen IE   Netscape 6   Opera 6   Netscape 4

Cookies sind keine Kekse, die das Krümelmonster so gerne mag, sondern kleine Textdateien, die Webseiten auf deinem Computer ablegen können. Eigentlich sind Cookies nichts Schlechtes, denn sie erlauben es, Informationen von einer Webseite zu einer anderen hinüber zu retten. Ohne sie wären z.B. Onlineshops mit Warenkorb nicht möglich. Aber es gibt auch Cookies, die nur den Sinn haben, mehr über dich und deine Surfgewohnheiten zu erfahren. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.
Test: Diese Seite mit Bookmarklet auf Cookie prüfen -> Test-Cookie setzen -> mit Bookmarklet das Cookie lesen -> Test-Cookie wieder löschen.
Frames: ja
Browser: alle

hoch

Seite übersetzen (en-de) IE   Netscape 6   Opera 6   Netscape 4
Seite übersetzen (fr-de)

Diese Bookmarklets veranlassen eine automatische Übersetzung von Websites ins Deutsche durch Google. Zur Zeit kann man nur von Englisch und Französisch ins Deutsche übersetzen, dazu noch von Spanisch, Portugisisch und Italienisch ins Englische. Für die Zukunft sind weitere Sprachen geplant.
Leider kann man Babelfisch von Altavista nicht mehr per Bookmarklet aufrufen. Wenn man aber auf deren Seite geht, kann man dort die URL einer Webseite eingeben und Übersetzungen zwischen mehreren Sprachen durchführen lassen. Die Ergebnisse sind noch mehr wie bei Google eher witzig als genau. Aber man weiß wenigstens, um was es auf der Seite geht.
Das LEO-Bookmarklet zum Nachschlagen einzelner Wörter auf einer Webseite habe ich an anderer Stelle bereits aufgeführt.
Frames: ja
Browser: alle, öffnet ein neues Fenster mit der übersetzen Seite

hoch

Domain-Daten   < UPDATE ! > IE   Netscape 6   Opera 6   Netscape 4

Wem gehört eine Domain und wo lebt der Besitzer? Nachdem Denic WhoIs nicht mehr per Script abfragbar ist und RIPE WhoIs keine vollständigen Daten mehr liefert (oder weiß jemand wie?), benutze ich jetzt Checkdomain.com für alle Abfragen.
Frames: ja
Browser: alle, öffnet ein neues Fenster für die Ergebnisse

hoch

Rechte Maustaste reaktivieren IE   Netscape 6
Rechte Maustaste reaktivieren Netscape 4

Immer wieder versuchen Webseiten den Besucher davon abzubringen, die dort ausgestellten Bilder und Texte privat abzuspeichern, indem sie die rechte Maustaste deaktivieren und damit das Kontextmenü nicht zugänglich machen. Warum das Schwachsinn ist, hat Michael Praast in seinen Frequently Forbidden Questions ausführlich geschildert: es gibt zahlreiche andere Wege an die verbotenen Schätze zu gelangen und nimmt dem Besucher eine wichtige Funktion seines Browsers. Es gibt nur ein wirksames Mittel private Dinge zu schützen: man stellt sie nicht ins Netz.

Mozilla

Diese Bookmarklets machen die Sperrung der rechten Maustaste rückgängig. Probiere es an dem Bild rechts aus.
Frames: ja
Browser: alle

hoch

Links der Seite IE   Netscape 6   Opera 6   Netscape 4

Dieses Bookmarklet erzeugt ein Popup-Fenster mit allen Links der Website, ähnlich wie es die Web Assessoires von Microsoft im IE und die neuen Seiteninformationen im Mozilla machen. Und wie das MS-Tool hat es Schwierigkeiten mit Bookmarklet-Links: JavaScripts werden teilweise abgeschnitten oder durch Zeilenumbrüche entstellt - auf jeden Fall sind sie meistens nicht ausführbar. Aber für normale Links funktioniert es bestens.
Frames: nein
Browser: alle

hoch

Markierter Text auf neue Seite IE
Markierter Text auf neue Seite Netscape 6
Markierter Text auf neue Seite Netscape 6

Willst du Teile des Textes einer Webseite herauskopieren, ist dieser Link hilfreich. Markiere die gewünschte Passage mit der Maus und klicke das Bookmarklet. Das Ergebnis kann als Textdatei gespeichert oder ausgedruckt werden. Die Formatierungen gehen verloren, nur die Zeilenumbrüche bleiben erhalten.
Frames: nein
Browser: die Browser verwenden unterschiedliche Methoden um Selektionen zu erkennen

hoch

Nur der Text IE   Netscape 6

Manche Webseiten sehen ja optisch sehr gut aus, haben aber einen Nachteil: der Text ist nur sehr schwer lesbar. Hier hilft dieses Bookmarklet, es extrahiert alle Textabsätze (für die die sich auskennen: die <p>-Tags) aus der Seite, alle Elemente außerhalb der Absätze wie Überschriften, Grafiken und Tabellen sowie CSS-Formatierungen werden entfernt.
Fundort: unbekannt, wahrscheinlich Bookmarklets.com
Frames: nein
Browser: nur die neueren

hoch
Valid HTML 4.01!
Valid CSS!

http://www.stichpunkt.de/bookmarklets/bm-inhalt.html